Der Reiseladen Select

Oberoi Philae (Rundreise)

Von Luxor aus startet eine Nilkreuzfahrt an Bord des Luxus-Cruisers Oberoi Philae, die Gäste tief in die 5.000 Jahre alte ägyptische Kultur eintauchen lässt. Jeder Tag hält neue Tempel-Berühmtheiten bereit, die sich entlang des magischen Flusses förmlich aneinanderreihen. Eine faszinierende Reise, die durch das Luxus-Erlebnis an Bord mit Außen-Pool, exklusiven Spa- und Beautyservices und erlesener Kulinarik perfektioniert wird.


RUNDREISE

LAGE                                                                   
Das  erwartet Sie:
Von Luxor aus startet eine Nilkreuzfahrt an Bord des Luxus-Cruisers Oberoi Philae, die Gäste tief in die 5.000 Jahre alte ägyptische Kultur eintauchen lässt. Jeder Tag hält neue Tempel-Berühmtheiten bereit, die sich entlang des magischen Flusses förmlich aneinanderreihen. Eine faszinierende Reise, die durch das Luxus-Erlebnis an Bord mit Außen-Pool, exklusiven Spa- und Beautyservices und erlesener Kulinarik perfektioniert wird.

Ort: Assuan

REISEVERLAUF                                                           
Reiseverlauf: 7  Tage  inklusive Transfer, Logis  und Ausflüge  wie angegeben.
Die Nilkreuzfahrt auf der Oberoi Philae beginnt entweder, wie hier beschrieben, in Luxor und endet in Assuan oder erfolgt in umgekehrter Richtung.

1. Tag: Luxor
Der Startpunkt der Nilkreuzfahrt stellt gleich ein Highlight dar: Luxor gilt unter Kulturhistorikern als das größte Freilichtmuseum der Welt. Auch wenn sich die kleine Stadt heute durchaus als bunter, moderner Ort für geschäftiges Treiben präsentiert, hat sie nichts von ihrem historischen Charme eingebüßt. Um 12 Uhr beginnt die Einschiffung bevor am Nachmittag eine der atemberaubendsten architektonischen Zeugnisse der alten Welt besichtigt wird: Mit einer Ausdehnung auf über 40 Hektar ist Karnak der größte Tempelkomplex des Landes. Abgerundet wird der heutige Tag durch einen Museumsbesuch. Dinner und Übernachtung an Bord in Luxor.

2. Tag: Luxor –  Qina
Die Oberoi Philae setzt sich zunächst in Richtung Qina stilvoll in Bewegung. Auf dem Weg dorthin wartet am westlichen Ufer des Nils mit dem berühmten Tal der Königinnen und Könige in Theben West eine fast mythisch-mystische Begegnung. Man sagt, hier habe sich die Seele Tutenchamuns verewigt. Im Anschluss erfolgen eindrucksvolle Besichtigungen des Tempels Madinat Habu, der Ruinen der Arbeitersiedlung Dier El Madina sowie der mächtigen Koloss-Statuen von Memnon. Der perfekte Ort, um derlei bleibende Eindrücke auf genussvolle Art nachzuempfinden ist der Spa an Bord: Spa-Zeit ist heute von 14.00 bis 17.30 Uhr.
Nach einer entspannenden Massage ist schon bald das heutige Tagesziel Qina erreicht. Hier steht noch der Besuch des Dandara Tempels an. Dinner und Übernachtung an Bord in Qina.

3. Tag: Qina  – Luxor
Nach dem Frühstück und der Besichtigung des Abydos Tempels wird die Fahrt in Richtung Luxor fortgesetzt. Der sagenumwobene Luxor Tempel steht am Nachmittag auf dem Programm. Die zu Ehren der Götter Amun, Mut und Chons erbaute Anlage befindet sich direkt an der Uferpromenade und beeindruckt vor allem durch ihr mächtiges Eingangsportal. Eine 3 Kilometer lange Sphinx-Alle verbindet die Anlage mit dem bereits besichtigten Karnak Tempel. Spa-Zeit ist vorab von 14.00 bis
16.00 Uhr. Dinner und Übernachtung an Bord in Luxor.

4. Tag: Luxor –  Edfu
In den frühen Morgenstunden startet die Oberoi Philae ihre Fahrt nach Edfu. Den Vormittag können die Gäste zunächst an Bord genießen und dabei den Blick über die Nilufer schweifen lassen oder sich während der Spa-Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr eine Massage gönnen. Gegen 16 Uhr ist dann Edfu erreicht – ein Ort, der den am besten erhaltenen Tempel der antiken Welt präsentiert: den Horus Tempel. Schon am Eingang weist eine große Statue auf den Falkengott Horus hin, zu dessen Ehren der Tempel errichtet wurde. Dinner und Übernachtung an Bord in Edfu.

5. Tag: Edfu – Kom Ombo –  Assuan
Eine Tempel-Besonderheit wartet am heutigen fünften Tag. Der direkt am Ufer liegende Tempel Kom Ombo wurde als Doppeltempel gestaltet: die linke Hälfte ehrt erneut den falkenköpfigen Horus, die rechte Hälfte den Krokodilgott Sobek. Das Ziel wird gegen 11 Uhr vormittags erreicht bevor es nach der Besichtigung weiter in Richtung Assuan geht, wo zum Abschluss des Tages ein Nubisches Museum besucht wird. Die Fahrt dorthin erfolgt mit dem Motorboot. Dinner und Übernachtung in Assuan.

6. Tag: Assuan
Mit der einzigartigen Stadt Luxor begann die Nilkreuzfahrt – mit dem nicht minder fesselnden Ort Assuan endet die Reise. Ein Bilderbuch-Ort, der bereits im vorigen Jahrhundert als Winterkurort aufgrund seines trockenen Klimas geschätzt wurde. Eine fakultative Ausflugsoption bildet hier die berühmte Tempelanlage Abu Simbel, die sich ca. 280 km südlich von Assuan befindet. Einst schützte die UNESCO die Bauten vor den Fluten des Niedersees, als sie den Tempel erst abbauen und dann an einem höher gelegen Ort wieder aufbauen ließ. Die monumentale Strahlkraft dieser Anlage ist schlichtweg atemberaubend: 4 Statuen von Ramses II stehen vor dem Eingang des Felstempels, innen präsentieren sich 8 Statuen von Osiris. Gegen 14 Uhr ist zum Abschluss der Reise die Besichtigung von 2 weiteren Kulturhighlights geplant. Der 1971 errichtete Nasser-Staudamm und der Philae-Tempel gehören definitiv zu den eindrucksvollsten Kulturbauten, die es auf der Welt zu sehen gibt. Einst lag der Tempel auf der gleichnamigen Insel – mit der Fertigstellung des Dammes wurde sie jedoch überflutet und der Tempel musste abgebaut und auf der höher gelegenen Insel Agilkia wieder aufgebaut werden. Agilkia wird nach einer charmanten Bootsfahrt erreicht.
Dinner und Übernachtung in Assuan.

7. Tag: Assuan –  Ausschiffung
An diesem Tag endet die Nilkreuzfahrt und es erfolgt der Transfer zum Flughafen. Individuelle Verlängerungen können gern arrangiert werden.


THE OBEROI PHILAE
Genießen Sie faszinierenden Luxus während der Nilkreuzfahrt auf der Oberoi Philae.

ERLEBEN
Gourmet-Restaurant, Bar, Lounge, Fitnessraum, Sonnendeck mit Liegeterrasse, Swimmingpool. Gegen Gebühr Spa/Massage und Wellness-Anwendungen, Wäscheservice,  Boutique.
Servicesprache: Englisch.

WOHNEN
Kabinen (22): elegant und geschmackvoll ausgestattete Luxury Cabin (ca. 36qm) mit Dusche, Föhn, LCD-TV, Telefon, WLAN, Minibar, Safe, Klimaanlage und großen französischen Fenstern mit Blick auf den Nil. Luxury Suite (ca. 55qm) geräumiger, mit separatem Wohnraum. Luxury Suite mit Terrasse (ca. 55 qm) bietet zusätzlich eine private Terrasse mit Whirlpool.

 

Capella Pedregal, Mexiko





Video: THE OBEROI PHILAE, LUXURY NILE CRUISER

 

 

AGB | Impressum / Nutzungsbedingungen | Datenschutz © Der Reiseladen GmbH